Zwarte Zee

Der Hochseeschlepper „ZWARTE ZEE“ wurde 1963 in Kinderdijk (Niederlande) bei der Schiffswerft J.& K. Smit´s gebaut. Sie besaß 2 M.A.N Motoren die per Flüssigkeitskupplung mit einander verbunden waren. In dem man einen der beiden Motoren vor und den Anderen zurück laufen ließ konnte man über die Flüssigkeitskupplung sofort bei voller Leistung vom Vor- in den Rücklauf schalten, was ihr sehr schnelles Manövrieren ermöglichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.